Markus Abels *** Fotograf Bergisch Gladbach | Hochzeitsreportagen


Bestimmt habt Ihr Google nach „Fotograf Bergisch Gladbach“, „Hochzeitsfotos“ oder „Fotoreportagen“ gefragt. Oder Ihr seid wie auch immer über meiner Homepage gestolpert. Jedenfalls freue ich mich sehr, dass Ihr hier vorbeischaut. Also ein HERZLICHES WILLKOMMEN und viel Spaß beim Umsehen. Übrigens, ich bin Markus Abels, Hochzeits-Fotograf Bergisch Gladbach.

Markus Abels – Fotograf Bergisch Gladbach – Reuterstraße 19 – 51465 Bergisch Gladbach
Call: 0 22 02 . 28 31 84
Mobil: 01 72 . 291 04 92

eMail: m @ blickrichtungen.de


„Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns den Atem rauben.“

George Carlin (1937 – 2008)

Logo Fotograf Bergisch Gladbach

Herzlich Willkommen

Ich glaube, wer „Fotograf Bergisch Gladbach“ sucht, will vor allem erstmal Bilder sehen, oder…?

Logo Fotograf Bergisch Gladbach

Was ich euch über mich erzählen kann…

Fotograf Bergisch Gladbach

„Die Leute halten geduldig still. Du kannst sie in aller Muße betrachten.

Und wenn Du ganz in das Bild hineingekrochen bist –

dann sprechen sie.“

Kurt Tucholski / Kaspar Hauser (1890 – 1935)

Das bin ich.

Mein Studium war ein ziemlich spontaner Entschluss. Ich habe überlegt, was mir in meiner Schullaufbahn Spaß gemacht hat und entschieden… Also gut, – dann eben Architekt!

Die Entscheidung habe ich nie bereut. Allerdings habe ich irgendwann festgestellt, dass ich genauso gern mit einer Kamera rumhantiere. Und heute weiß ich, wieviel sicherer man auf zwei Beinen steht und wieviel mehr man von Allem mitbekommt, wenn man in zwei unterschiedliche Richtungen sieht.

Wenn ihr mir schreibt, reicht übrigens ein einfaches „Hallo Markus“ – Bei „Sehr geehrter…“ bekomme ich immer gleich Angst, ich hätte wieder eine Rechnung übersehen… 😉

Meine Stationen:

  • 1975… Geboren im Oktober als Skorpion
  • 1995… Mein letzter Schultag am DBG
  • 1997… Architekturstudent an der FH Köln
  • 2002… Kurs „Architekturfotografie“
  • 2003… SLR Nr. 1: Canon EOS 300 – kein D, – analog!
  • 2004… Abschluss als Dipl. Ing. (FH) Architektur

Und seit 2008… Selbstständiger Fotograf Bergisch Gladbach


Markus Abels – Fotograf Bergisch Gladbach

v

So sehe ich das.

Fotos sind Erinnerungen und Erinnerungen sind Augenblicke, denen die Vergänglichkeit gestohlen wurde. Ich versuche also, ein Dieb zu sein. Nicht einzigartig, unverwechselbar und auf dem Weg zu Weltruhm – aber aufmerksam, intuitiv, flexibel und dabei möglichst unauffällig auf der Suche nach Bildern, die sprechen können.

Irgendwo habe ich mal gelesen, ein gutes Foto entstehe erst am Computer. Aha… also, wenn man das mal rein sprachlich betrachtet: „photos“ heißt „Licht“ und „graphein“ bedeutet „zeichnen“. – Wer das am PC hinkriegt, wow…!

Das kann ich nicht. Ich glaube aber auch lieber weiter daran, dass ein Foto schon beim Drücken des Auslösers entsteht. Die Bildbearbeitung ist dabei bestimmt ein wertvolles Werkzeug. Kamera, Blitz und Stativ sind das sicher auch, aber „wir fotografieren ja nicht wirklich mit der Kamera, sondern mit unseren Augen, dem Verstand und sehr wichtig: dem Herzen.“ (Kai Löffelbein)

In erster Linie fotografiere ich, weil es mir Spaß macht – für mich selbst und für die, die mein Verständnis von Fotografieren teilen. Wer sich jetzt angesprochen fühlt, nur Mut und bitte keine Scheu! Wie gesagt, ich bin bloß ein Dieb…


Markus Abels – Fotograf Bergisch Gladbach

So arbeite ich.

Eure Hochzeitsfeier ist für euch ein Riesen-Ereignis. Und ich bin mir der Verantwortung, die mit der Aufgabe verbunden ist, für die Erinnerungsbilder daran zuständig zu sein, absolut bewußt. Diese Verantwortung übernehme ich unheimlich gern und das ist mir nicht Last sondern Freude und Ehre.

Ich möchte an diesem für euch so besonderen Tag euer Gefährte sein und alles in die Waagschale werfen, was ich nach etwa 200 Hochzeiten an Erfahrung gesammelt habe. Mein Ziel ist es, zum absolut unäuffälligen Beobachter aus dem Hintergrund zu werden, der aber dennoch jederzeit für euch greif- und ansprechbar ist.

Wenn Ihr wollt, suche ich mit der Kamera für euch nach einmaligen, freudigen, besinnlichen, ergreifenden, den oft lauten und den manchmal ganz leisen Augenblicken, mittendrin oder abseits des Trubels. Ich stehe euch vor allem auch dann zur Seite, wenn etwas mal nicht so läuft, wie es geplant war.

Und ich werde mit euch und einer Riesen-Portion Humor im Handumdrehen Lösungen nicht suchen, sondern finden, wenn wegen Onkel Ottos unplanmäßig langer Rede unser kompletter Zeitablauf gerade den Bach runter geht. Nicht reden, sondern machen – so arbeite ich am liebsten.


Markus Abels – Fotograf Bergisch Gladbach

Logo Fotograf Bergisch Gladbach

Der Blog eines Hochzeits-Fotografen


Foto-Blog von Markus Abels

 

Bei Wikipedia steht:

„Das oder auch der Blog  ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.

Häufig ist ein Blog eine chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Blogger ist Hauptverfasser des Inhalts, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben. Das Blog bildet ein Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen, je nach Professionalität bis in die Nähe einer Internet-Zeitung mit besonderem Gewicht auf Kommentaren. Oft sind auch Kommentare oder Diskussionen der Leser über einen Artikel möglich. Damit kann das Medium sowohl dem Ablegen von Notizen in einem Zettelkasten, dem Zugänglichmachen von Informationen, Gedanken und Erfahrungen, etwas untergeordnet auch der Kommunikation dienen, ähnlich einem Internetforum.“

Ja, genau das möchte ich hier tun. Vor allem aber möchte ich den Fotos eine Plattform geben, die es niemals in eine Online-Galerie schaffen. Denn sie gehören in den Kontext der Reportage. Und sie haben nur als Serie, also in Verbindung mit anderen Bildern, ihre wirkliche Ausstrahlung. Außerdem bekommt Ihr so auch mal einen kurzen Einblick dafür, was für Fotos neben den Galerie-Highlights eigentlich in der Fotoreportage zu finden sein werden.

Solltet Ihr den Drang verspühren, beim Durchsehen hier und da eure Meinung Kund zu tun, gebt ihm ruhig nach. Die Kommentar-Funktion ist aktiviert und ich freue mich, wenn ich das Gefühl bekomme, nicht der einzige Besucher in meinem Blog zu sein…

Viel Spaß und hoffentlich auf Wiedersehen

Euer Markus


Markus Abels – Fotograf Bergisch Gladbach

Fotograf Bergisch Gladbach - Blog-Icon